mit Schwester und Schwager - Unser Traum vom eigenem Boot

Unser Traum vom eigenem Boot
Direkt zum Seiteninhalt

mit Schwester und Schwager

einfach mal raus > Ausflüge > auf dem Wasser
.
Heute waren mal mein Schwesterherz und mein Schwager zu Besuch. Das Wetter war zwar nicht so schön, aber davon wollten wir uns nicht runterziehen lassen. Denn sie waren weit gereist um mit uns Boot zu fahren. Am Steg angekommen wurde alles schnell eingeräumt und zum Start klar gemacht.

Jetzt nur nicht blamieren, denn mein Schwager fährt selber zur See und da sollte schon alles klappen. ;)

Natürlich funktionierte das Ablegen wie aus dem Bilderbuch und die Fahrt ging los.
Wir wollten unserem  Besuch Halle mal aus einer anderen Perspektive zeigen. Meine Schwester und mein Schwager bestaunten die Natur und schon waren wir an der Schleuse in Trotha. Also rein in den großen Trog! Hinter uns wurden die Tore geschlossen, das Wasser strömte ein und wir wurden schnell gehoben. Das Spektakel war in 5 Minuten vorbei, aber für meine große Schwester
war es der größte Spaß. Sie freute, dass wir auf der Rückfahrt nochmal durch die Schleuse mussten.
Selbstverständlich durfte mein Schwager, der alte Seebär, auch mal ans Steuer. Er musste ja schließlich beweisen, dass er auch mit so einem kleinen Boot, wie unserem, klar kommt. Denn auf der Ostsee ist er Größeres gewohnt.

Frische „Seeluft“ macht bekanntlich hungrig. Also ließen wir den Tag mit einem reich gedeckten Tisch und dem Blick auf die Saale ausklingen.
.
Gallerie
.
© Torsten Bars
Besucher seit 27.03.2004:  
Zurück zum Seiteninhalt